ortsweiter Flohmarkt in Schondorf

Beiträge

Kein Flohmarkt (4) in diesem Jahr!

Auf den letzten Metern der Vorbereitung kam das AUS: Die aktuellen Vorgaben der Bayerischen Landesregierung zur Einhaltung von Hygienemaßnahmen lassen die Durchführung des ‘Ortsweiten Flohmarktes’ unmöglich erscheinen. Auf Anraten der Gemeindeverwaltung und nach Rücksprache mit Bgm Alexander Herrmann sagen die Patin des Projektes gemeinsam mit dem ORGA-Team – mit großem Bedauern – diese Veranstaltung ab.

Es war toll zu erleben, wie die Begeisterung für das Projekt ‘Ortsweiter Flohmarkt’ Kreise zog. Anfangs waren es 12 Anmeldungen, dann schnell 57, 98, 136 .. und dann am 1.10. waren es über 200 Haushalte. Die Stimmung im Dorf war voll freudiger Erwartung.

Der Blick richtet sich auf die Zukunft: Hoffen wir, dass das Projekt in 2021 stattfinden kann.

 

Ortsweiter Flohmarkt (3) – Übersichtskarte

 

 

Ortsweiter Flohmarkt (2) – Anmeldung

Das Datum ist auf den 4. Oktober festgelegt, die Registrierung läuft …
Wenn Sie teilnehmen möchten, schreiben Sie eine Nachricht an: flohmarkt.schondorf.2020@gmail.com

Mit der Antwort auf Ihre E-Mail sind Sie für die Teilnahme am ortsweiten Flohmarkt registriert und Ihre Adresse wird – wenn Sie das wünschen – im Ortsplan veröffentlicht.
Tipps und Informationen für die Veranstaltung finden Sie hier: Ortsweiter Flohmarkt_Tipps und Informationen
Über das Werbekonzept für die Veranstaltung werden wir wieder berichten.

Auf gutes Gelingen – bei jedem Wetter!

Ortsweiter Flohmarkt

Schon mal vormerken: Am 4. Oktober 2020 ist es voraussichtlich so weit!

Beim ersten ortsweiten, privaten Hof-Flohmarkt können Sie direkt vor Ihrer Haustüre alles verkaufen, verschenken oder weitergeben, was Ihnen zur Last fällt oder eine neue Heimat braucht. Sie brauchen Sperriges nicht irgendwohin zu schleppen, Sie müssen keine Standgebühren zahlen. Alles ist eigenverantwortlich und mit minimalem Aufwand verbunden. Alle Haushalte können mitmachen, auch unsere Gastronomie und Geschäfte. Wir können den Tag zu einem ortsweiten Straßenfest für uns und unsere hoffentlich zahlreichen Besucher machen.

Mitmachen ist ganz einfach: Sobald die Gemeinde den Link eingerichtet hat, können Sie sich darüber registrieren lassen. Sie lesen die Seite mit den Tipps aufmerksam durch und stellen Ihre Schätze morgens vor Ihrem Haus bereit.

Unsere Besucher können sich online vom Gemeindeportal eine Ortskarte herunterladen, in der Sie als roter Verkaufspunkt registriert sind. Parkplätze brauchen wir auch keine, denn wir Einheimische können zu Fuß gehen – und die Auswärtigen mit ihren Autos von Angebot zu Angebot zirkulieren.

Für die regionale Werbung sorgen wir.